So sparen Sie Bankgebühren

(Bildquelle: Geralt) Deutsche Banken haben im letzten Jahr ständig die Gebühren erhöht. Ein zusätzliches Konto bei Wise, einer Bank aus London, kann helfen, Gebühren zu sparen: Überweisungen von Dollar in die USA kosten bei Wise weniger als 40 US-Cents, wenn Sie ACH nutzen. Das US-System ACH ist IBAN vergleichbar. Überweisungen…

PPI Whitepaper zum KI-Einsatz im Bereich Compliance

Mit Natural Language Processing (NLP) können Banken ihre Vorschriftenüberwachung automatisieren. Das zeigt das Whitepaper „Prozessverbesserung in der Regulatorik durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz“ von PPI und HARPOCRATES Solutions. Hamburg, 25. Juli 2022: Durch den Einsatz von NLP lassen sich die Bearbeitungszeiten für regulatorische Veröffentlichungen in den Compliance-Abteilungen von Finanzdienstleistern…

Gewerbekredite: Es gibt noch Digitalisierungspotenzial

Wie weit ist die Transformation der gewerblichen Kreditprozesse bei Banken und Sparkassen vorangeschritten? Den aktuellen Sachstand zeigt die Studie „Der gewerbliche Kreditprozess – digital und nachhaltig?“ der Hamburger PPI AG. Hamburg, 29. Juni 2022: Bei der Digitalisierung der gewerblichen Kreditprozesse ist noch Luft nach oben, wie die unlängst erschienene Studie…

abresa eröffnet weiteren Standort in Bad Sobernheim Rheinland-Pfalz

Frank Joerg, Leiter des neuen Standortes in Bad Sobernheim Schwalbach, 03.05.2022 „Gezieltes Wachstum, Schritt für Schritt, um mit unserem Dienstleistungsangebot in der Nähe unserer Kunden zu sein und MitarbeiterInnen wohnortnah zu erreichen“, erläutert Geschäftsführer Günter Nikles die Neueröffnung des Standortes in Bad Sobernheim. Im ersten Schritt bietet man den Leistungsbaustein…

Aktuelle Studie: Deutsche Banken räumen IKT-Risiken deutlich höhere Priorität ein

Welche Folgen hat die Gefährdung durch Cyberangriffe für die Finanzbranche? Die PPI AG hat für ihre Studie „Paradigmenwechsel in der Risikostrategie“ Manager deutscher Banken befragt. IKT-nahe Risiken zählen dort zu den größten Herausforderungen. Hamburg, 6. April 2022: Die Wahrnehmung von IKT-Risiken in den Führungsebenen deutscher Banken hat sich klar verändert.…

Achtung Banker: Sichern Sie sich attraktive Bank-Domains für Ihre Bank

(Bildquelle: Geralt) Am Montag, 24. Januar 2022, gibt die Registrierungsstelle der Bank-Domains diese generischen Bank-Domains frei: advantage.bank independence.bank affinity.bank industrial.bank beneficial.bank interstate.bank capitol.bank landmark.bank charter.bank marine.bank co-op.bank mercantile.bank co-operative.bank northeast.bank coop.bank northern.bank cooperative.bank preferred.bank county.bank security.bank equity.bank shoreunited.bank family.bank universal.bank federated.bank Nur registrierte Banken können einen solchen Namen beantragen. Bitte…

RoboMarkets gewinnt als bester Value Trader bei den World Economic Awards

RoboMarkets gewinnt als bester Value Trader bei den World Economic Awards Das Organisationskomitee bewertete die Vielfalt und Qualität der von der Gesellschaft angebotenen Wertpapierdienstleistungen sowie deren Verfügbarkeit für die Kunden im Vergleich zu anderen Wettbewerbern auf dem Markt. RoboMarkets, ein führender Anbieter von Finanzdienstleistungen für eine wachsende Gemeinschaft europäischer Kunden,…

BGH: Gebührenerhöhungen von Banken ab 2018 unwirksam!

Erstattung geltend machen! https://www.kanzlei-kienert.de BGH: Gebührenerhöhungen von Banken ab 2018 unwirksam! Erstattung geltend machen! BGH-Urteil vom 27. April 2021 – XI ZR 26/20 Der BGH hat entschieden, dass Klauseln einer Bank unwirksam sind, die ohne inhaltliche Einschränkung die Zustimmung des Kunden zu Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Sonderbedingungen fingieren, d.h.,…

BGH-Urteil zum Gebühren-Gate: CONNY hilft Verbrauchern bei Erstattung rechtswidriger Erhöhungen

Am 27. April 2021 entschied der Bundesgerichtshof (Az. XI ZR 26/20), dass Banken ohne die explizite Zustimmung des Kunden ihre AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) nicht ändern dürfen. Das bedeutet, dass Änderungen wie Erhöhungen von Kontogebühren ungültig sind und mithilfe von CONNY zurückgefordert werden können. Verbraucher, die in den vergangenen Monaten und…

BGH: Gebührenerhöhungen von Banken ab 2018 unwirksam!

Erstattung geltend machen! https://www.kanzlei-kienert.de BGH-Urteil vom 27. April 2021 – XI ZR 26/20 Der BGH hat entschieden, dass Klauseln einer Bank unwirksam sind, die ohne inhaltliche Einschränkung die Zustimmung des Kunden zu Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Sonderbedingungen fingieren, d.h., dass Banken bisher AGB-Änderungen vorgenommen haben, auch dann, wenn der…

Corona Krise: Wie aus der Not eine Tugend machen

Eine nicht gekannte Herausforderung, die Corona-Pandemie. Alle suchen eine Lösung zur Rettung des Einzelhandels, der Restaurants und den Freizeitunternehmen – Gewinner und Verlierer sind häufig nur eine Ladentür entfernt. Corona Krise: Wie aus der Not eine Tugend machen (Bildquelle: Pixabay) Als wenn ein Hochgeschwindigkeitszug auf eine Wand zusteuert, die auf…

Der nächste Banken Börsenhighflyer?

Die Tradingchance für diese Woche (Bildquelle: https://bs-ag.com/dsv/) TÜBINGEN, Deutschland, 12. Mai 2021- Jokerfinancials.com AMC, BioNTech, GME, Moderna, AstraZeneca, B+S jetzt geht’s rund? (Roundup) B+S Banksysteme WKN 126215 XETRA: DTD2 Corona der Treiber für 1000%+ Kurswachstum von Aktien der Finanz- und Fintech Branche B+S Banksystem ist ein Fullserviceanbieter für Börsenportale, Banken…