Peggy-Seegy im Podcast Interview Ergebnisorientiert in der 1.100 Folge von Ernst Crameri

Peggy Seegy im Podcast-Interview Ergebnisorientiert mit Ernst Crameri Täglich erscheint eine neue Podcastfolge von und mit Ernst Crameri. Im Wechsel eine Einzelfolge von 10 Minuten und ein Interview von 30 Minuten, mit spannenden Interview-Partnern, die etwas bewegt haben. Im Podcast geht es ausschließlich um Ergebnisse, kein möchte gerne, habe vor,…

Heute schon geploggt?

ARAG Experten über nachhaltige Freizeitaktivitäten Plogging, Pliking, Plalking und Plycling sind nicht etwa Wörter mit Schreibfehlern, sondern ganz moderne Outdoor-Aktivitäten, die alle einen Gedanken haben: Sport treiben und Müll sammeln zu verbinden. Dieser Trend kommt aus Schweden und findet zunehmend auch Anhänger in Deutschland. Die ARAG Experten stellen das umweltfreundliche…

Im Frühling auf das Rad steigen!

(Bildquelle: @Unsplash) An den Oster-Feiertagen wird gerne herzhaft gegessen und einige Schokohasen und -eier verschwinden aus dem Osternest. Wer dadurch ein schlechtes Gewissen bekommt und nach längerer Pause wieder aufs Rad steigen möchte, sollte jedoch ein paar Vorsichtsregeln beachten: Sinnvoll ist ein Gesundheitscheck beim Arzt. Danach weiß man, wo man…

NTT DATA wird Innovations-Partner der VfL Handball Gummersbach GmbH

München, 26. März 2021 – NTT DATA, führender Anbieter von Business- und IT-Lösungen, wird Innovations-Partner der VfL Handball Gummersbach GmbH. Die Traditionsmarke will sich digitalisieren und modernisieren und setzt dabei auf die Innovationskraft von NTT DATA. Erstes gemeinsames Projekt ist die Business Transformation und Digitalisierung der Strukturen innerhalb der Organisation.…

Gemeinsam mit dem E-Bike die Umgebung erkunden

E-Bike-Arbeitsgruppe auf Internat Schloss Wittgenstein fördert Bewegung in der freien Natur E-Bike AG für Schüler des Internats Schloss Wittgenstein (Bildquelle: Adobe Stock) Fahrradfahren kann jeder, aber der richtige Umgang mit einem E-Bike und die selbständige Planung von Touren in die Wälder erfordert Sachverstand und Vorbereitung. Deshalb dreht sich in der…

GOTS / Sportmedizin: Long COVID und der lange Weg zurück in den Sport

Mit welchen Auswirkungen Sportler in der Pandemie zu tun haben (Bildquelle: Pixabay) Von SARS-COV2 sind auch viele Sportler betroffen. Allein über 500 Kader-Athleten aus Deutschland haben oder hatten mit der Infektion zu kämpfen. Für einige bedeutet das die Aufgabe der Karriere und des Jobs, andere müssen sich auf einem langen…

Mein neues Buch: VOR DEM NEBEL

Erinnerungen – ohne sie wären wir nichts! Cover designed by Karin Malwitz Geprägt von der schönen Insel Rügen, wo der Autor seine Jugend verbrachte, beschreibt er seine Erinnerungen an diese wunderbare Zeit. Als die vielen Flüchtlingskinder im Dorf Zirkow der kargen Nachkriegszeit ihre Kreativität entgegensetzten. Und an das Seebad Binz…

Pfunde weg für das Frühjahr

Die Corona-Pandemie hat bei einigen dazu geführt, endlich mit dem Laufen anzufangen und sich mehr zu bewegen. Anderen fiel es hingegen schwerer, sich zu motivieren. Da ist es kaum verwunderlich, wenn die Waage jetzt ein paar Pfunde zu viel anzeigt … Um wieder das alte Gewicht zu erreichen, ist es…

Höchstleistung in dezenter Erscheinung

Maßgefertigte Entwässerungslösungen der Firma Richard Brink für Duschbereiche

Höchstleistung in dezenter Erscheinung

Im TowerPower, einem Sportclub im TurmCenter Siegburg, steht sportliche Höchstleistung auf dem Tagesprogramm. Als nicht weniger leistungsstark erweisen sich die Entwässerungsrinnen und Bodenabläufe der Richard Brink GmbH & Co. KG, die im Zuge einer umfassenden Sanierung der WC- und Duschbereiche im Fitnessstudio verbaut wurden.

Im Herzen der nordrhein-westfälischen Kreisstadt Siegburg liegt das TurmCenter. Die ursprünglich zur Fertigung von Zellwolle genutzte Fabrikanlage mit eigenem Wasserturm ist heute ein Unternehmensstandort, der moderne Flächen für Handwerk, Gewerbe und Dienstleistung mit historischer Industriearchitektur verbindet. Seit 1998 bietet das TurmCenter ansässigen Unternehmen in Bezug auf Raumgestaltung und Ausstattung individuelle Lösungen unter Wahrung des unverwechselbaren Gebäudecharakters.

Umfassende Sanierungsarbeiten

Dieser spiegelt sich auch im dort beheimateten Sportclub TowerPower wider. Mit über 4.000 Quadratmetern Indoor-Trainingsfläche ist es das größte Fitnessstudio im Rhein-Sieg-Kreis mit vielseitigen Trainings- und Wellnessangeboten für seine Mitglieder. Um auch nach dem Sportprogramm ein Höchstmaß an Komfort zu gewährleisten, stand Anfang 2020 die Kompletterneuerung der sanitären Anlagen an. Für die Sanierung sämtlicher Damen- und Herrenduschen war die Installation einer minimalistischen, aber effektiven Entwässerungslösung für den Innenraum vorgesehen. Diese sollte sich zum einen optisch in das Gesamtkonzept des Sportclubs einfügen und zum anderen dem dauerhaften, hohen Wasseraufkommen standhalten. “Aufgrund der Nutzungshäufigkeit mit bis zu sechs Duschen, die gleichzeitig laufen können, stellten wir hohe Ansprüche an die verwendeten Materialien und die Funktionalität der Entwässerungslösung. Darüber hinaus sollte sich diese unkompliziert täglich reinigen lassen, mit einem Geruchsverschluss versehen sein und nur geringe Wartungszyklen aufweisen”, fasst Janis Kapitza von der für das TurmCenter verantwortlichen H. EGGE GmbH, Köln, die Anforderungen zusammen.

Passgenaue Linienentwässerung

Zwischen dem Bauherrn und der Firma Richard Brink bestand eine langjährige Zusammenarbeit, während der man stets die kompetente, individuelle Beratung durch den Metallwarenhändler schätzte. Dieser hatte auch für dieses Bauvorhaben die richtige Lösung im Sortiment, die sowohl durch ihr dezentes Design als auch ihre hohe Widerstandsfähigkeit besticht.
Die Wahl fiel auf maßgefertigte Lamina XL Schlitzrinnen aus Edelstahl mit dazu passenden Bodenabläufen. Die Industrie-, Dusch- und Küchenrinne ist ein Innenraum-Entwässerungssystem, das immer dann zum Einsatz kommt, wenn vor Ort größere Wassermengen anfallen. Beispiele dafür sind die kontinuierlich hohe Beanspruchung in Gemeinschaftsduschen oder das Abführen von Abwässern in Großküchen oder in der Industrie. Die Schlitzrinnen werden standardmäßig in Längen von 1, 2 oder 3 Metern produziert, bis zu einer Abmessung von 3 Metern ist aber auch die Fertigung nach Maß problemlos möglich. Auch in den Damen- und Herrenduschen des Fitnessstudios TowerPower kamen Sonderanfertigungen von insgesamt vier Rinnensträngen mit jeweils zwei Bodenabläufen zum Einsatz. Letztere wurden mit 7 x 7 mm Längsstabrosten abgedeckt und sind in verschiedenen Ausführungen mit bis zu vier Anschlussmöglichkeiten, zusätzlichen Tauchglocken und senkrechten Abgängen erhältlich.

Einfache Handhabung, perfektes Ergebnis

Während der Montage, ebenfalls von der H. EGGE GmbH ausgeführt, sicherte die hohe Verarbeitungsqualität mit kundenspezifischem Aufmaß die passgenaue Installation der Schlitzrinnen. Zusätzlich ermöglichen in der Höhe zwischen 110 mm und 160 mm verstellbare Stelzlager mit Gelenkfüßen eine exakte Nivellierung der Lamina XL unabhängig vom Einbauort. Folglich ging die Installation der gesamten Linienentwässerung einfach von der Hand und führte schließlich zum gewünschten Ergebnis: “Wir schätzen zum einen Edelstahl als widerstandsfähiges Material und zum anderen die geringe Ansichtsbreite der Schlitzrinnen aus dem Hause Brink. Das Resultat der Arbeiten spiegelt den Detailgrad der Planung wider. Das minimalistische Gesamtkonzept wurde durch die modernen Materialien und Produkte, die zugleich höchste Designansprüche erfüllen, nahezu perfekt umgesetzt”, resümiert Janis Kapitza die erneut erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Richard Brink GmbH & Co. KG.

Ab sofort runden moderne und komfortable Duschbereiche den Besuch im Sportclub ab. Die Neuerungen stoßen auf breite Zustimmung, nicht nur bei der Kundschaft: “Unsere Mitglieder sind begeistert von den umfassend sanierten Bädern, ebenso wie die bei uns tätigen Reinigungskräfte. Auch sie profitieren von der Neugestaltung, da ihnen die tägliche Arbeit dank der einfach zu handhabenden Rinnen und Abläufe deutlich erleichtert wird”, schließt Lars Viereck, Geschäftsführer des TowerPower.

Die Produktpalette des 1976 gegründeten Familienunternehmens reicht von Entwässerungs- und Dränagesystemen, Kiesfangleisten, Beeteinfassungen sowie Rasenkanten über Kantprofile und Mauerabdeckungen bis zu Pflanzkästen, Solarunterkonstruktionen, Schornsteinabdeckungen und Wetterfahnen. Weitere Informationen unter www.richard-brink.de

Das Schwesterunternehmen Brink Systembau GmbH hat sich auf den Messe- und Ausstellungsbetrieb spezialisiert und vertreibt flexible Modulbausysteme, die von der Richard Brink GmbH & Co. KG produziert werden und beispielsweise als Messewände zum Einsatz kommen. Sie eignen sich auch für andere Bereiche, z. B. für Maschineneinhausungen, Lärmschutz, Trennwände oder Vitrinen. Darüber hinaus gehören großflächige LED-Plakate zum Produktportfolio. Sie ziehen als Eyecatcher die Aufmerksamkeit schon von Weitem auf sich.

Firmenkontakt
Richard Brink GmbH & Co. KG
Stefan Brink
Görlitzer Straße 1-5
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
+49 (0) 5207 9504-0
stefan.brink@richard-brink.de
http://www.richard-brink.de

Pressekontakt
presigno
Heinz Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10
44263 Dortmund
+49 231 / 5 32 62 52
info@presigno.de
http://www.presigno.de/

Beginn des Bachelor-Studiums an der DHfPG jederzeit möglich

Studienbeginn jederzeit möglich Wer sich mit einem Hochschulstudium für den Zukunftsmarkt Prävention, Gesundheit, Fitness, Sport und Informatik qualifizieren will, muss sich nicht auf lange Wartezeiten einstellen. An der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement ist der Studienbeginn jederzeit möglich! In den sechs dualen Bachelor- sowie vier Master-Studiengängen der staatlich anerkannten…

Siddha Sport: We Engineer Your Potential

Mehr Leistungsfähigkeit, Ausdauer und Stärke (Bildquelle: David Mark auf pixabay) Leistungsfördernde Methoden und Ansätze gibt es im Sportcoaching wie Sand am Meer. Siddha Sport ist ein Ansatz, der das Beste aus mehreren Kulturkreisen in sich vereinigt. Was ist das Siddha Sport Programm? Das Siddha Sport Programm ist ein mehrstufiges System.…

Kunden nach Corona vorsichtig mobilisieren

Personal Trainer sind im Krisenmodus Die Inhaber von Körperarbeit Tobias Zamhöfer und Alexander Schischek (Bildquelle: Alexander Schischek, Körperarbeit) Jetzt kam die Nachricht: Draußen ist seit gestern, dem 22. Februar, die Eins-zu-Eins-Betreuung unter entsprechenden Auflagen wieder erlaubt. In der Presse ist davon bisher nichts zu hören. Nur wer aufmerksam die Coronaschutzverordnung…