Zwei Tage kompaktes Expertenwissen, Informationen und Vernetzung zu vorausschauender Wartung

Das Innovationsforum PredictiveMaintenance@KMU startet digital am 10. und 11. September 2020

Bild“Teilnehmer dürfen sich beim “Innovationsforum PredictiveMaintenance@KMU” auf viele Highlights freuen. Es wird ein kompakter Mix aus spannenden Vorträgen, digitalen Sessions, Unternehmens-Speed-Dating und Podiumsdiskussion. Daneben können sich Unternehmen auf einem virtuellen Marktplatz kennenlernen und vernetzen. Für die weitere Begleitung in diesem so wichtigen Themengebiet ,Predictive Mainteance’ wird ein wissenschaftlich fundierter Leitfaden präsentiert.” Pia Banger, Projektleiterin der WFG-Innovationsberatung,
schaut mit Spannung auf den 10. und 11. September 2020 und lädt Unternehmen ein, sich jetzt für das “Innovationsforum PDM@KMU”, an dessen Vorbereitung das Team der WFG-Innovationsberatung in den letzten Wochen mit Hochdruck gearbeitet hat, anzumelden. An diesen zwei Tagen gipfelt damit das bundesweit ausgerichtete Förderprojekt in einem großen Online-Kongress und ist damit das erste, vom Bundesministerium für Forschung und Bildung (BMFB) geförderte digitale Innovationsforum.

Im April 2019 hatte das Team der WFG-Innovationsberatung gemeinsam mit der Transferagentur FH Münster, einigen Unternehmen aus der Region (darunter 2G Energy aus Heek), dem Münsterland e.V., der Westfälischen Hochschule Bocholt, der Effizienz Agentur NRW und den Wirtschaftsförderungen der Kreise Steinfurt, Warendorf und Coesfeld nach erfolgreicher Präsentation und Antragstellung im Bundesministerium für Forschung und Bildung in Berlin die Förderung für die Durchführung des Innovationsforums zum Thema
“Predictive Maintenance” erhalten.

Predictive Maintenance (PdM), vorausschauende Wartung, gilt als eine der Schlüsselkomponenten von Industrie 4.0 und ist aus der smarten Produktion nicht mehr wegzudenken. Mit vorausschauender Wartung eröffnen sich neue Möglichkeiten, Produktionsprozesse zu steuern und Stillstände zu vermeiden, Diagnosen einfacher und schneller zu erstellen und die Anlagenverfügbarkeit zu steigern.

Als Hauptumsetzungspartner ermöglichte die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen, sich Chancen im innovativen Themenfelds PdM zu erschließen. “Auch durch die ersten zwei Kick-Off-Veranstaltungen, die wir Anfang des Jahres noch als Präsenzveranstaltung durchgeführt haben,
konnten Unternehmen nachhaltige Kontakte knüpfen und mit Forschungseinrichtungen über gemeinsame Projekte nachdenken”, erklärt Dr. Markus Könning, Leiter der WFG-Innovationsabteilung.

Hier geht es zum Programm: https://v5.newsmailservice.de/user_images/cb1552/attachments/Einladung_Innovationsforum_PdM@KMU1.pdf

Hier geht es zur Anmeldung: https://events.talque.com/innovationsforum-pdm@kmu/de/3BYYBTDDTDjlSH5QwizH

Weitere Fragen und Kontakt: Pia Banger, banger@wfg-borken.de, Tel. 02561/97999-41

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

WFG für den Kreis Borken mbH
Frau Pia Banger
Erhardstraße 11
Ahaus Ahaus
Deutschland

fon ..: 025619799941
web ..: https://www.wfg-borken.de
email : Banger@wfg-borken.de

Pressekontakt:

WFG für den Kreis Borken mbH
Frau Pia Banger
Erhardstraße 11
48683 Ahaus

fon ..: 025619799941
web ..: https://www.wfg-borken.de
email : Banger@wfg-borken.de

gkteso GmbH behauptet sich am Markt: Different Areas – one Mission

Bobingen, August 2020 - Die gkteso GmbH ist kürzlich in größere Räume umgezogen, denn die Zeichen des Unternehmens stehen auf Wachstum. Mittlerweile beschäftigt der mittelständische Betrieb rund 40 Mi

CATIA V5 Mechanische Konstruktion Online Schulung

Dieses CATIA V5-Online-Training hilft Studenten, Ingenieure und Techniker, Spezialisten für die Konstruktion mechanischer Teile zu werden.

Planer-Geschichten “unsere Helden” – Erfolgsstories von Architektur- und Ingenieurbüros

Geschichten, nicht aus dem Paulaner-Biergarten, aber aus der Bauplaner-Szene - Erfolgsstories von Architektur- und Ingenieurbüros in Szene gesetzt vom QualitätsVerbund Planer am Bau.

Angestellte im Maschinenbau erhalten durchschnittlich 46 E-Mails täglich

E-Mail ist im Maschinenbau das mit Abstand wichtigste Kommunikationswerkzeug. Eine Befragung von SofTrust Consulting ergab einige interessante Fakten.

Neiko GmbH & Co. KG

Die Neiko GmbH ist ihr starker Partner rund um das Thema Rohrverbindungen!

Zentralkläranlage Chemnitz: Erfolgreiche Abnahme von vier Sulzer Turboverdichtern

Auf der Kläranlage in Chemnitz sind seit Ende April magnetgelagerte Turboverdichter im Einsatz. Sie lösen überholte Aggregate ab. Die neuen Aggregate amortisieren sich in weniger als zwei Jahren.

Seminar: Controlling – die Aufgaben und Ziele im Unternehmen

Strategische und operative Unternehmensplanung

Stauff stellt auf Hannover Messe tragbare Schneidring-Montagemaschine vor

Flexibel, mobil und robust - Stauff Press-Programm wird erweitert

Altair gibt Keynote Referenten der 9. europäischen Altair Technology Conference in Deutschland bekannt

Von A wie Airbus bis Z wie Zodiac Aerospace - die 9. europäische ATC präsentiert hochwertige Keynote-Vorträge